Veranstaltungen
zurück zur Übersicht

Dieser Beitrag wurde verfasst von:

Für den Inhalt dieses Beitrags ist ausschließlich der Verfasser verantwortlich.

Zum Beitrag des Verfassers
Verfasst am 21.09.2016 um 23:27 Uhr

Internationale Gartenausstellung Berlin 2017 (IGA)


Ort: IGA-Ausstellungsgelände Berlin-Marzahn, Blumberger Damm 130, 12685 Berlin
Datum: 13.04.2017 - 15.10.2017 - Uhrzeit: von 10:00 bis 18:00 Uhr

Aktualisierung vom 14. Juni 2017: Die Gartenfreunde präsentieren sich ab sofort an Marktständen, die sich direkt an der Seilbahn-Talstation "Blumberger Damm" befinden. Programm



Willkommen bei den Kleingärtnern im Rahmen der IGA

Mehrere Berliner Bezirksverbände der Kleingärtner sowie mehrere Landesverbände der Kleingärtner werden sich auf dem IGA-Gelände mit vielseitigen Aktivitäten präsentieren. 


Standorte

Die sogenannte IGA-Parzelle, auch Starter-Garten genannt, befindet sich in der Kleingartenanlage "Am Kienberg", die unmittelbar an das IGA-Gelände angrenzt. Der Übergang vom IGA-Gelände in die Kleingartenanlage ist ausgeschildert; er befindet sich in einiger Entfernung zum IGA-Campus. 


Ferner finden Sie die Kleingärtner auch auf dem IGA-Gelände an Marktständen nahe der Seilbahnstadtion "Gärten der Welt". Dort präsentieren sich mehrere Bezirksverbände und Landesverbände:


Vom 5. bis 8. Juni lädt der Bezirksverband der Gartenfreunde Berlin-Treptow unter dem Motto "Iss Deinen Garten" zu gesunder Ernährung ein. Aus Obst und Gemüse aus dem Kleingarten entstehen vor den Augen der Besucher essbare Schiffchen, Autos oder Pinguine. Mittmachen kann jeder, der will.


Vom 9. bis 15. Juni informieren unter dem Motto „Sinneslust und Kräuterduft“ die westfälisch-lippischen Kleingärtner über die Welt der Kräuter. Stattliche „Sinneslust-Kräuterexemplare“ laden ein zum Sehen, Riechen und Schmecken. So viel sei verraten: Ein Aufguss aus frischen Blättern von Ingwer- Schokoladenminze oder Ananassalbei schmeckt gut und erfrischt. Und frische „Sinneslust-Kräuter“ bringen den entscheidenden Pfiff bei vielen Gerichten.


Lassen Sie sich überraschen am Kräuterstand des Landesverbandes Westfalen und Lippe der Kleingärtner e.V. Als give away bringen sie  einige Minikräuter mit. Kostenpflichtig kann man bei ihnen Pins und Infobroschüren „Naturgarten praktisch“ erhalten. Mehrere Roll ups informieren über das Kleingartenwesen in Nordrhein-Westfalen. Zum Mitnehmen liegen Informationsblätter zu den Kräutern aus.


Vom 16. bis 23. Juni informiert der Landesverband Sachsen der Kleingärtner e.V. über Artenvielfalt im Kleingarten, alte Gemüsesorten, ökologisches Gärtnern, Kräuteranbau und as Kleingärtnermuseum Leipzig. Zudem gibt es seinen Samenstand.


Das vollständige Programm siehe unten als Anhang.


IGA Berlin 2017: Vergünstigte Tagestickets für organisierte Gartenfreunde 

Am 1. Oktober 2016 startet der Kartenvorverkauf für die Internationale Gartenausstellung (IGA Berlin 2017), die vom 13. April bis zum 15. Oktober 2017 in Marzahn-Hellersdorf von Berlin stattfindet. Im Bundesverband Deutscher Gartenfreunde (BDG) organisierte Kleingärtnerinnen und Kleingärtner können vergünstigte Eintrittskarten über ihren Kleingartenverein bzw. Bezirks-, Kreis- und Stadtverband erhalten. „Der Besuch dieser einmaligen Schau des Gartenbaus ist ein unbedingtes Muss für jede Kleingärtnerin und jeden Kleingärtner der Bundesrepublik. Die Berliner Gartenausstellung öffnet die Sicht auf den Gartenbau des neuen Jahrtausends und auch die Kleingartenbewegung wird zeigen, wie Kleingarten neu gedacht werden kann“, sagt Gert Schoppa, im Landesverband Berlin der Gartenfreunde verantwortlich für die IGA 2017.


Der Landesverband Berlin hat sich bereits über viele Jahre aktiv in die Vorbereitungen eingebracht. Diesem Engagement ist es zu verdanken, dass mit der IGA Berlin 2017 GmbH auch Sonderkonditionen für den Eintritt organisierter Kleingärtnerinnen und Kleingärtner vereinbart werden konnten.


Worin bestehen die Vorteile?

Kleingärtnerinnen und Kleingärtner können für sich und ihre erwachsenen Haushaltsangehörigen über ihre örtliche Kleingärtnerorganisation das Gartenfreunde-Tagesticket zum vergünstigten Preis von 16 Euro erwerben. Die Tagestickets haben für die gesamte Öffnungszeit vom 13. April bis zum 15. Oktober 2017 Gültigkeit. Das Gelände wird täglich von 10 Uhr bis zum Einbruch der Dunkelheit geöffnet sein. Im Preis inbegriffen ist die unbegrenzte Nutzung der Drahtseilbahn über den Kienberg. 



Kartenbestellung per Mail: IGA2017@gartenfreunde-berlin.de


Siehe auch: IGA Berlin 2017 Tagestickets für organisierte Gartenfreunde

Siehe auch: Landesverbände bereiten sich auf die IGA vor

Dokumente:

Kartenbestellung

Für eine Kartenbestellung zu dieser Veranstaltung, klicken Sie bitte auf den folgenden Link:

Zur Kartenbestellung
Anfahrt