Kleingarten
Kleingarten
 



Eine Allianz für Obstbäume

 

Der Landesverband Berlin der Gartenfreunde e.V., die Bezirksverbände in Berlin, Allianz Deutschland und die Stiftung NatureLife-International pflanzen für die Internationale Gartenausstellung

Am 30. Oktober 2015 pflanzen die Berliner Gartenfreunde die ersten Obstbäume an den Kienbergterrassen für die Internationale Gartenausstellung (IGA Berlin 2017). Jeder der 18 Bezirksverbände des Landesverbandes Berlin der Gartenfreunde e.V. kennzeichnet sein Engagement dabei durch einen neu gepflanzten Obstbaum. Allianz Deutschland, die Stiftung NatureLife-International und die Allianz Umweltstiftung unterstützen die IGA durch eine Baumspende, im Rahmen des weltweiten Projekts „Allianz – Bäume für die Zukunft“, bei der Förderung historischer Obstsorten.

 

 

                                 

 

 

 

Die Kienbergterrassen sind am Südhang der gleichnamigen Anhöhe im IGA-Gelände gelegen. Bis 2017 wird hier eine Streuobstwiese mit historischen Apfelsorten, Quitten, Kirschen u.v.a.m. entstanden sein. Rund 100 Obstbäume werden bis zum nächsten Frühjahr insgesamt dort gepflanzt.

 

 
Kleingarten